24 Stunden am Tag

SCHLÜSSEL STECKT VON INNEN – WAS TUN?

Unsere Servicemonteure sind in weniger als 15-25 Minuten bei Ihnen und öffnen zugefallene, versperrte und defekte Türen, Tresore sowie Autotüren.
ab 19 €

Fällt eine Tür, während der Schlüssel noch von innen im Schloss steckt, zu, befindet man sich plötzlich in einer Notsituation.

Es gibt mehrere Möglichkeiten für eine alternative Lösung. Eine Situation, die viele Mieter und Hauseigentümer beunruhigt und oft vorkommt: Sie sind kurz abgelenkt und ziehen die Tür hinter sich zu. Den Schlüssel aber finden Sie weder in Ihrer Hand noch in der Hosentasche. Da fällt Ihnen ein: der Schlüssel steckt von innen an der Haus- oder Wohnungstür. Und gleich denkt man an den Schlüsseldienst, doch nicht immer muss man sofort einen Notdienst anrufen. Wir geben Ihnen einige Notfalltipps und erklären, wie Sie die Haustür trotzdem öffnen können, wenn der Schlüssel von innen steckt oder sie keinen zweiten Schlüssel besitzen. Sie bekommen die gründliche Beschreibung von dem, was Sie tun können, um ohne Schlüssel in Ihr Haus zu kommen, selbst wenn im Schloss der Schlüssel noch von innen steckt.

Schlüssel steckt von innen im Schloss – Der Trick mit dem Papier und Draht

Der Anruf bei einem Schlüsseldienst dauert meist zu lange, dabei geschieht so eine Panne meist, wenn man es eilig hat. In Eile vergisst man leicht, dass der Schlüssel im Schloss von innen steckt. Schlüssel steckt von innen im Schloss, ist das Einfachste, was Sie versuchen können, der Trick mit dem Papier und dem Draht. Versuchen Sie, ein Stück Papier in den Spalt unter der Wohnungstür zu stecken und dann mit dem Draht den Schlüssel aus dem Schloss auszustecken. Wenn das funktioniert, können Sie mit etwas Glück Papier und Wohnungsschlüssel aus dem Türspalt ziehen. Das funktioniert aber nur, wenn der Schlüssel im Schloss genau gerade steckt und leicht herauszuziehen ist. Das ist aber meist nicht der Fall, denn der Schlüssel steckt meistens etwas schief im Schloss. Wenn diese Voraussetzung nicht erfüllt ist und der Schlüssel steckt etwas schräg, müssen Sie einen anderen Weg suchen, um die Tür, in der der Schlüssel steckt, aufzubekommen.

Schlüssel steckt von innen im Schloss – Zweiter Schlüssel

Fällt die Tür nach Verlassen des abschließbaren Bereichs in das Schloss, und der Schlüssel steckt noch drinnen, liegt ein Notfall vor. Der beste Rat, um so eine Situation zu vermeiden ist, sich auf diese Situation vorzubereiten. Hinterlassen Sie immer einen Schlüssel bei Nachbarn, Familie oder Freunden.

Wenn man den zweiten Schlüssel bei einem vertrauten Nachbarn, Verwandten oder bei Freunden lässt, wird man Glück haben, wenn sich die Tür unerwartet schließt und der Schlüssel von innen steckt. Sie können den Ersatzschlüssel auch an einem geheimen Ort, den nur Sie kennen, aufbewahren. Vermeiden Sie es jedoch, Fußmatten oder Blumentöpfe direkt vor der Haustür als Versteck zu benutzen. Selbst der inkompetenteste Dieb würde zuerst an diesen Stellen nach dem Schlüssel suchen.

Auch wenn ein zweiter Schlüssel vorhanden ist, kann es aber sein, dass die Tür nicht geöffnet werden kann, denn der andere Schlüssel steckt von innen. Wenn Sie sich aussperren, können die Vorteile im Einbruchsfall zu Nachteilen werden. Wenn Sie den zweiten Schlüssel nicht haben und der einzige Schlüssel steckt in der Tür von innen, ist dies definitiv keine Ursache für Panik.

Schlüssel steckt von innen im Schloss – Fenster öffnen

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zu überlegen, ob es offene Türen, Fenster oder Hintertüren gibt, die Ihnen eine einfache Rückkehr ins Haus ermöglichen, wenn die Tür zugefallen ist, der Schlüssel aber von innen im Schloss steckt. So ein Tor ins Haus kann eine Rettung sein, wenn in der zugefallenen Tür von innen der Schlüssel steckt.

Sie haben sich ausgeschlossen, der Schlüssel steckt drin und das Wasser in der Badewanne fließt. Sie können weder die Tür öffnen noch den Haupthahn finden. Was sollten Sie weiter tun? Wenn Sie in einer Mietwohnung wohnen und die Lage des Hauptwassersystems kennen, können Sie das Wasser abstellen. Wenn Sie nicht wissen, wo der Haupthahn sich befindet, sollten Sie sich so schnell wie möglich an den Hausmeister wenden. Wenn Sie jedoch den Hauptwasserhahn zudrehen, vergessen Sie bitte nicht, dass Sie damit die Wasserversorgung des gesamten Wohnhauses abstellen.

Wenn Sie im Erdgeschoss wohnen und sich ausgesperrt haben, und der Schlüssel steckt von innen im Schloss, können Sie versuchen, Ihre Wohnung von außen durch das Zimmerfenster zu betreten. Vor allem im Erdgeschoss gibt es meist viele Möglichkeiten, wie Sie in die Wohnung zurückzukehren, ohne diesen schweren Prozess durchzuführen oder einen Schlüsseldienst zu beauftragen. Auch gekippte Fenster kann man mit etwas Geschick und Feingefühl öffnen. Sollten Sie keinen zweiten Schlüssel haben und Ihr einziger Schlüssel steckt von innen in der Tür, müssen Sie einen anderen Weg finden. Sie sollten zuerst um Ihr Haus herumgehen, um zu sehen, ob sich Fenster öffnen lassen. Auch die Balkontür kann Ihnen den Einstieg erleichtern, wenn der Schlüssel von innen im Schloss steckt. Der Schlüssel kann von innen gedreht und die Tür geöffnet werden, wenn Sie erstmal durch das Fenster oder Balkontür in der Wohnung gelandet sind.

Wenn Sie ein veraltetes Schloss haben, das die Sicherheitsschlossanforderungen nicht erfüllt, wenden Sie sich bitte an einen Experten und ersetzen Sie das Schloss. Das spart Ihnen nicht nur viel Ärger, sondern auch Geld. In so einem Fall, kann das nächste Mal die Hinderung nicht nur die zugefallene Tür sein, in der einfach von innen der Schlüssel steckt, sondern das gebrochene Schloss.

Der Schlüssel steckt von innen im Schloss? Da gibt es noch eine andere Möglichkeit, die Tür von außen zu öffnen. Schieben Sie dazu ein Stück Papier oder ähnliches unter die Tür, sodass es direkt unter dem Türschloss ist. Versuchen Sie dann mit einem spitzen Gegenstand den Schlüssel aus dem Schlüsselloch zu drücken. Im besten Fall fällt der Schlüssel direkt aus dem Schloss auf das Stück Papier, das Sie unter der Tür zu sich heranziehen und von außen entriegeln können.

Schlüssel steckt von innen im Schloss – Chipkarte

Schlüssel steckt in der Tür von innen? Da haben die Filmhelden kein Problem, solange Sie eine Plastikkarte dabeihaben. Im Fernseher klingt das einfach, sieht normalerweise einfach aus, erfordert in Wirklichkeit aber ein wenig Geschick und Feingefühl. Viele Türen, darunter auch einige moderne Sicherheitstüren, lassen sich mit alten Chipkarten nahezu problemlos öffnen. Wichtig ist, dass die Tür nicht verschlossen ist und das einzige Problem ist: der Schlüssel steckt in der Tür von innen. Mit etwas Übung kann es auch Ihnen gelingen, indem Sie die Karte zwischen Tür und Türrahmen einführen und nach oben und unten bewegen. Versuchen Sie gleichzeitig, durch diese Aktionen den Schließzylinder nach innen zu drücken und die Tür zu öffnen. Wenn Sie keine Chipkarte, aber einen dünnen Draht haben, können Sie die Wohnung auch mit diesem Werkzeug betreten. Wird der Draht entsprechend gebogen, lässt sich die Falle sofort lösen und die Tür öffnet sich. Der Trick funktioniert aber nur, wenn die Tür nicht zugesperrt ist und einfach der Schlüssel nur von innen steckt.

Grundsätzlich ist jede Plastikkarte zum Öffnen der Tür geeignet, wenn die Tür zugefallen ist und der Schlüssel noch von innen steckt. Bitte beachten Sie, dass eine Kredit- oder Geldkarte nach Missbrauch ihre Funktion verlieren kann. Wir raten daher lieber eine alte Karte zu nutzen, wenn Sie die Tür nicht aufmachen können, weil im Schloss von innen der Schlüssel steckt

Die Türöffnungskarte sollte möglichst groß und stabil, aber gleichzeitig flexibel sein. Man kann auch den mittleren Teil einer Plastik-Cola-Flasche ausschneiden und verwenden, um die zugefallene Tür zu öffnen, wenn der Schlüssel noch von innen steckt.

Schlüssel steckt von innen im Schloss – Brecheisen

In dem Fall möchten wir Sie aber warnen, denn Ihre Tür wird sehr wahrscheinlich beschädigt. Daher kostet das Aufschieben der Tür auch viel mehr, als die Tür zuverlässig von einem Schlüsseldienst öffnen zu lassen, wenn der Schlüssel noch innen steckt. Außerdem ist nicht nur das Türblatt gefährdet, sie können dadurch auch Ihre Beine verletzen.

Vielleicht haben Sie ein Brecheisen im Keller oder Sie können es auf andere Weise bekommen. Der Schlüssel steckt von innen im Schloss und Sie bestehen weiterhin darauf, keinen Schlosser zu beauftragen? Verwenden Sie dann einfach dieses oder ein anderes Werkzeug, um die Tür zu öffnen.

Platzieren Sie das Brecheisen auf der Höhe des Türgriffs. Alternativ ist auch ein kopf- oder kniehoher Spalt zwischen Tür und Türrahmen geeignet. Jetzt nur noch mit Gewalt die Tür öffnen. Beachten Sie jedoch, dass das Brecheisen auch schwere Schäden an der Türkonstruktion verursachen kann. Als Mieter verpflichten Sie sich, das Mietobjekt mit Vorsicht zu nutzen. Daher wird empfohlen, das Öffnen durch diese Methode zu vermeiden. Darüber hinaus sind auch die Kosten für den Austausch der Tür hoch. Sie können in Ihre eigenen vier Wände gelangen, aber die Haustür lässt sich hinter Ihnen überhaupt nicht schließen.

Schlüssel steckt von innen im Schloss – Gummihammer

Der Schlüssel steckt von innen im Schloss, ist aber nicht abgesperrt, können Sie Folgendes versuchen: mit einem Gummihammer seitlich gegen den Türknauf schlagen und gleichzeitig stark gegen die Tür drücken, (in die Richtung, in die sie normalerweise aufgeht). Danach sollte die Tür aufspringen.

Wenn es ein einfacher Bartschlüssel ist, können Sie versuchen, den Schlüssel mit einem Draht oder Ähnlichem zu drehen, bis er in die Stellung kommt, wo man ihn rausdrücken kann.

Schlüssel steckt von innen im Schloss – Schlüsseldienst

Der Schlüssel steckt von innen in der Tür und nichts hilft? Da gibt es noch etwas, was Sie tun können: den Schlüsseldienst beauftragen.

Sie haben alle Ihre Fähigkeiten getestet, aber die Tür bleibt zu und der Schlüssel steckt nach wie vor drinnen? Es gibt nichts mehr, was Sie selbst tun können? Bitte denken Sie nicht daran, Anti-Diebstahl-Werkzeuge wie Brecheisen zu verwenden. Andernfalls werden das Schloss, in dem der Schlüssel steckt, und die Tür beschädigt und Sie können sich verletzen.

Wenn es aber ein Notfall ist, weil zum Beispiel das Essen auf dem Herd steht, das Badewasser läuft oder sich Kinder im Haus befinden, bleibt oft nur eine Möglichkeit: einen Schlüsseldienst zu beauftragen. Einerseits ist der Gedanke an einen Schlüsseldienst oft ärgerlich, denn immerhin haben Sie nicht mit den Kosten gerechnet, oder Sie haben immer wieder Erzählungen über Schlüsseldienste mit hohen Preisen gehört, die für die Türöffnung um Hunderte Euros überziehen. Wenn Sie aber einen professionellen Schlüsseldienst beauftragen, müssen Sie sich keine Sorgen machen. In so einem Fall ist ein Fachmann schnell vor Ort und hilft, wenn die Tür zugefallen ist und der Schlüssel innen steckt.

Es ist Zeit, den Schlüsseldienst anzurufen. Beachten Sie jedoch die Ausgaben, einschließlich Anfahrtskosten und Steuern im Voraus. Es ist auch eine gute Idee, mehrere Schlosser in Ihrer Nähe zu kontaktieren, um zu vergleichen, wie viel es kosten wird, wenn Sie sich ausgesperrt haben und der Schlüssel steckt von innen.

Damit Sie in Zukunft nicht mehr vor Ihrer Wohnung ausgesperrt sind hinter der Tür, in der der Schlüssel steckt, sollten Sie einen kleinen Block in der Nähe Ihrer Tür halten. Immer wenn Sie nur aus der Tür raus wollen, sollten Sie den Stopper als Keil zwischen Tür und Zarge legen. Dann gehören solche unangenehmen Situationen hoffentlich für immer der Vergangenheit an, auch wenn der Schlüssel in der Tür von innen steckt.

FAQ

Die Preise für den Schlüsseldienst fangen bei 55€ an. Je nach dem, was genau gemacht werden muss, unterscheiden sich die Endkosten.
Gewöhnlicherweise wird bei uns bar bezahlt. Es besteht aber auch die Option der Onlineüberweisung. Sie können bezahlen, wie es Ihnen am besten passt.
Die Anfahrtszeit beträgt 15-20 Minuten. Diese wird aber von Ausnahmsfällen wie Stau beeinflusst und kann etwas variieren.
Alles Nötige hat der Fachmann immer mit. Auch das Ersatzschloss oder den Zylinder nimmt der Fachmann bei Bedarf selbst mit. Sie müssen also für nichts sorgen.
Die Prozentzahl der Türöffnungen, bei der eine Zerstörung vorgenommen werden musste, ist bei uns ziemlich niedrig. Nur 5% aller Türöffnungen mussten auf so eine Weise durchgeführt werden. Sollte die Türöffnung bei Ihnen ohne eine Zerstörung nicht möglich sein, werden Sie vorher gewarnt.
Zu jeder Zeit an jedem Tag sind wir als Schlüsseldienst erreichbar und leisten Ihnen Schlüsselnotdienst.

PARTNER

Bei der Türöffnung sollten Sie nur erfahrene Techniker beauftragen. Daher ist es besonders wichtig auf geprüfte Experten zurückzugreifen. Diese Partner vertrauen uns bereits seit Jahren und sind ein Garant für eine kompetente und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Kontakte

Schlüsseldienst in ihrer Nähe

Tel: 0157 9239 5832

E-mail: [email protected]

IHR SCHLÜSSELDIENST IN ihrer Nähe – 0157 9239 5832
24/7 – 365 Tage im Jahr
24 Stunden am Tag
Jetzt anrufen!
Wir suchen nach Ihnen...